Press "Enter" to skip to content

Ärztliche Großpraxis: Beteiligungsmodelle in by Ullmann,Busch PDF

By Ullmann,Busch

Dieses Buch bietet erprobte Regelungen und Gestaltungsmöglichkeiten für die praxisinterne Vergütung in Gemeinschaftspraxis, MVZ und ÜBAG. Mit Lösungen, die so einfach und lebbar wie möglich sind und gleichzeitig den unterschiedlichen Leistungsbeiträgen der einzelnen Ärzte Rechnung tragen.

Ärzte haben zunehmend geänderte Bedürfnisse und Anforderungen, die am besten in einer Berufsausübungsgemeinschaft erfüllt werden: Anstellungsmöglichkeiten, Teamarbeit, geringeres Investitionsrisiko, versatile und verlässliche Arbeits- und Urlaubszeiten, bessere Kalkulierbarkeit der Einnahmen …

Drei Kernbereiche sind essentiell für eine dauerhaft erfolgreiche BAG:

Klare Vertragsverhältnisse< Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Rechtsformen. Systematik der ärztlichen Vergütung. Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Wünsche. Faire Verteilung der Gewinne Gewichtet nach den individuellen Unterschieden der beteiligten Ärzte: eingebrachte Eigentumsanteile, eingebrachte Patientenzahl (inkl. Privatpatientenanteil), Arbeitsweise, Arbeits-/Urlaubszeiten … Souveränes Konfliktmanagement Kommunikative und vertragliche Störfallvorsorge, Schlichtungsverfahren, Mediation … Teamplayer statt Einzelkämpfer Das in der Praxis bewährte Vergütungsmodell bietet einen auf jede Praxisstruktur anwendbaren Rahmen, der nach den individuellen Bedürfnissen der Gesellschafter feinjustiert werden kann. Für größtmögliche · Honorargerechtigkeit · Planungssicherheit · Stabilität zur Zufriedenheit aller Kooperationspartner.

Show description

Read Online or Download Ärztliche Großpraxis: Beteiligungsmodelle in Berufsausübungsgemeinschaften, Gewinnverteilung ohne Ärger (Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management) (German Edition) PDF

Similar medical administration & policy books

Histological Typing of Soft Tissue Tumours (WHO. World - download pdf or read online

The 1st variation of Histological Typing of sentimental Tissue Tumours, pub lished in 1969, represented an enormous step within the standardization of nomen clature during this strong point zone. followed through a pitcher slide set of greater than 100 universal and unique tumours, this e-book ended in the swift assimilation of a common set of instructions and diagnostic defini tions via pathologists in lots of international locations.

New PDF release: The Fragile Wisdom

Women’s body structure advanced to help replica, to not decrease ailment. Any trait—however hazardous to post-reproductive health—is preserved within the subsequent iteration if it raises the possibilities of getting offspring who will continue to exist and reproduce. consequently, the writer argues, many universal illnesses are specially tough for girls to avoid.

Gesundheit und Devianz: Zu Uta Gerhardts "Gesundheit und - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, word: 1,5, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Soziale Kontrolle und abweichendes Verhalten, Sprache: Deutsch, summary: Seit Bestehen der Menschheit, gab es schon immer körperliche und geistige Zustände bei Menschen, die als deviant bezeichnet wurden.

Qualitätshandbuch - Effizienzpotenziale nutzen: Zeit sparen, by Elisabeth Baum-Wetzel PDF

Kein Qualitätsmanagement ohne QM-Handbuch. Doch so manches QM-Handbuch erfüllt seinen Zweck nicht optimum. cutting edge Ideen, nützliche Impulse und viele Praxistipps bietet die QM-Expertin Baum-Wetzel. Sie erfahren: used to be gehört in ein QM-Handbuch und used to be nicht? Wie verschlankt und optimiert guy vorhandene QM-Handbücher?

Extra resources for Ärztliche Großpraxis: Beteiligungsmodelle in Berufsausübungsgemeinschaften, Gewinnverteilung ohne Ärger (Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Ärztliche Großpraxis: Beteiligungsmodelle in Berufsausübungsgemeinschaften, Gewinnverteilung ohne Ärger (Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management) (German Edition) by Ullmann,Busch


by Thomas
4.0

Rated 4.54 of 5 – based on 14 votes