Press "Enter" to skip to content

Download PDF by Christian Schultka: Bilanzierung von Wertpapieren nach HGB und IFRS –

By Christian Schultka

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, notice: 2,0, Hochschule Wismar, Sprache: Deutsch, summary: Grundsätzlich folgt das deutsche HGB dem Konzept des Gläubigerschutzes und führt daher tendenziell eher zu einer vorsichtigen Bewertung des Vermögens und der Schulden eines Unternehmens. Bei den IFRS stehen dagegen die Informationen für Investoren im Mittelpunkt, denen es ermöglicht werden soll, auf foundation des Jahresabschlusses Entscheidungen zu treffen. Dies führt im Vergleich zum HGB bei Wertpapieren zu einer zeitnäheren und realistischeren Bewertung. Für den Ansatz und die Bewertung von Wertpapieren gelten im HGB die allgemeinen Vorschriften für Vermögensgegenstände. Diese sind in der Bilanz als einzeln veräußerbares und bewertbares Vermögen anzusetzen und höchstens zu Anschaffungskosten zu bewerten. Diese ergeben sich aus den historischen Kaufkursen. Gesunkene Kurse werden durch außerplanmäßige Abschreibungen berücksichtigt. Dabei ist die Zugehörigkeit der Wertpapiere zum Anlage- oder Umlaufvermögen entscheidend. Bei Wertpapieren des Umlaufvermögens gilt das strenge Niederstwertprinzip. Es verlangt, dass bei einer Wertminderung die Wertpapiere auf den niedrigeren beizulegenden Wert abzuschreiben sind. Gleiches gilt für Wertpapiere des Anlagevermögens bei einer dauerhaften Wertminderung. Ist die Wertminderung dagegen nur von vorübergehender Wirkung, besteht das Wahlrecht von einer Abschreibung abzusehen. Dies wird als gemildertes Niederstwertprinzip bezeichnet.
Die IFRS unterscheiden drei Arten von Wertpapieren. Handelspapiere werden erworben, damit Gewinne aus kurzfristigen Preisschwankungen erzielt werden können. Fälligkeitspapiere werden mit der Absicht erworben, diese bis zur Endfälligkeit zu halten und Veräußerungspapiere sind Wertpapiere, welche keiner anderen Kategorie zugeordnet werden können. Bei der Erstbewertung sind alle Wertpapiere mit ihren Anschaffungskosten zu bewerten. Erst bei der Folgebewertung ist die Einteilung in die drei Gruppen ausschlaggebend. Handelspapiere und Veräußerungspapiere sind mit dem beizulegenden Zeitwert zu bewerten. Auf diese Weise wird im Gegensatz zum HGB auch eine höhere Bewertung als zu den Anschaffungskosten ermöglicht. Bewertungsänderungen bei Handelspapieren werden erfolgswirksam verbucht. Bei Veräußerungspapieren besteht hingegen ein Wahlrecht für eine erfolgsneutrale oder erfolgswirksame Verbuchung. Fälligkeitspapiere wiederum werden zu fortgeführten Anschaffungskosten bewertet. Eine entsprechende Einteilung der Wertpapiere in verschiedene Kategorien kann dem HGB jedoch nicht entnommen werden.

Show description

Read Online or Download Bilanzierung von Wertpapieren nach HGB und IFRS – vergleichende Analyse (German Edition) PDF

Best business accounting books

Rechnungslegung, Corporate Governance und private - download pdf or read online

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, notice: 1,5, eu company tuition - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, sixty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll zeigen, dass Rechnungslegungssysteme keine statischen Konstrukte sind, sondern vielmehr einer sich ständig ändernden Umwelt angepasst werden müssen.

Angie Mohr's Bookkeepers' Boot Camp: Get a Grip on Accounting Basics (101 PDF

“You cannot know the way your enterprise is doing until eventually yourecord it. ”Bookkeepers’ Boot Camp is the 1st booklet within the Numbers 101for Small enterprise sequence. It indicates small enterprise proprietors theessentials of list preserving, and why it truly is an important to a business’ssuccess to trace monetary information. The ebook provides enterprise vendors agreater realizing of the aim and means of checklist keepingand a deeper figuring out in their companies.

Financial Shared Service Center in österreichischen, by Carmen Zsivkovits PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, observe: 1, Fachhochschule Burgenland, 126 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit stellt das SSC-Konzept als replacement Organisationsform für Finanzfunktionen innerhalb eines Unternehmens dar. Gemäß der Definition dieser Arbeit sind FSSC interne Dienstleistungsstellen, welche Controlling-, Rechnungswesen-, Treasury- und/oder steuerliche Funktionen an mehrere andere Unternehmenseinheiten gegen Leistungsverrechung ausführen.

Rob Gray,Carol Adams,Dave Owen's Accountability, Social Responsibility and Sustainability: PDF

Responsibility, Social accountability and Sustainability addresses the vast and intricate interactions among organisational existence, civil society, markets, inequality and environmental degradation throughout the lenses of accounting, responsibility, accountability and sustainability. putting the best way enterprises are managed and the metrics during which they're run on the center of the research, this article additionally explores how the program opposes the very matters of societal healthiness and environmental stewardship that shape the foundation of civilised society.

Extra info for Bilanzierung von Wertpapieren nach HGB und IFRS – vergleichende Analyse (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bilanzierung von Wertpapieren nach HGB und IFRS – vergleichende Analyse (German Edition) by Christian Schultka


by Brian
4.2

Rated 4.51 of 5 – based on 4 votes