Press "Enter" to skip to content

Category: Foreign Languages

Get Old French: A Concise Handbook PDF

By E. Einhorn

A concise yet surprisingly complete instruction manual for the scholars of previous French. in line with Dr Einhorn's very winning introductory lecture path for undergraduates, this booklet describes the phonology, morphology and syntax of normal previous French, being attentive additionally to the most dialect types. there are lots of examples within the textual content; the booklet additionally supplies consultant passages of a few size, and a thesaurus. scholars taking collage classes and students instructing themselves should still locate during this publication a terrific mixture of beneficial properties in a convenient format.

Show description

Continue reading Get Old French: A Concise Handbook PDF

Comments closed

Read e-book online The Grammar of Japanese Mimetics: Perspectives from PDF

By Noriko Iwasaki,Peter Sells,Kimi Akita

Mimetic phrases, often referred to as ‘sound-symbolic words’, ‘ideophones’ or extra popularly as ‘onomatopoeia’, represent a tremendous subset of the japanese lexicon; we discover them besides within the lexicons of different Asian languages and sub-Saharan African languages. Mimetics play a valuable function in eastern grammar and have in children’s early utterances. despite the fact that, this type of phrases isn't regarded as very important in English and different ecu languages. This publication goals to bridge the distance among the broad learn on jap mimetics and its availability to a global viewers, and likewise to supply a greater realizing of grammatical and structural features of sound-symbolic phrases from a eastern point of view. in the course of the debts of mimetics from the views of morpho-syntax, semantics, language improvement and translation of mimetic phrases, linguists and scholars alike could locate this booklet really valuable.

Show description

Continue reading Read e-book online The Grammar of Japanese Mimetics: Perspectives from PDF

Comments closed

The European Journal of Applied Linguistics and TEFL: Volume - download pdf or read online

By Younghee Sheen,Christian Jones,Sasan Baleghizadeh,Irshat Madyarov,Phillip Martin,Dat Bao,Estela Ene,Wolfgang Hallet,Fabiola Barraclough,Andrzej Cirocki

the eu magazine of utilized Linguistics and TEFL is a refereed educational ebook which goals to disseminate details, wisdom and services within the vast region of utilized linguistics. powerful choice is given to contributions when it comes to moment language acquisition, international language pedagogy, instructor education and lecture room innovation. This factor contains ten articles providing the newest learn and scholarship from South Korea, the uk, Iran, Armenia, Australia, america, Romania, Germany, Spain and Sweden and covers very important subject matters within the box, including:

- learner errors
- profitable spoken language competence at B2 level
- gender transformations within the use of vocabulary studying techniques and self-efficacy beliefs
- adjustments within the functionality of high-achievers by way of gender, grade point and geographical location
- language direction e-book and reality
- EFL writing instructor training
- new orientations and views on job approaches
- intercultural competences

This presents a important resource of reference for utilized linguists, instructor running shoes, fabrics builders and practitioners within the box of EFL/ESL. It deals readers a deeper perception into present concerns and practices, thereby broadening their wisdom and selling specialist development.

Show description

Continue reading The European Journal of Applied Linguistics and TEFL: Volume - download pdf or read online

Comments closed

Download PDF by J.L. Laide: French English Frequency Dictionary - Essential Vocabulary:

By J.L. Laide

The quickest and best method to collect a base vocabulary for useful spoken and written French.

2nd Edition

Updates:
+ Now contains 5.000 French to English instance sentences that will help you study speedier and take note vocabulary quicker.

+ additional foreign Phonetic Alphabet entries that will help you getting French pronunciation correct

Scientific study has proven that during everyday speech, you just use approximately 1.000 phrases an afternoon.

The one thousand most typical phrases account for ninety five% of all day-by-day conversational French. The 2.500 so much used phrases account for eighty five% of all day-by-day written textual content in FR.

This crucial French- English be aware Frequency Dictionary delivers a listing of the main used phrases to construct your French vocabulary quickly. those excessive frequency French phrases are a useful tool for newcomers and intermediate scholars.

This digital mini dictionary is a worthwhile device so that you can train your self French.

Learn basically an important and such a lot used phrases & verbs to speedy achieve a pragmatic wisdom of spoken and written French.

This French- English dictionary is ideal for novices and intermediate scholars of adlescent or grownup age. it's much less compatible for children and youngsters.

Learning from a vocabulary checklist is a smart technique to research French speedy.

More enjoyable evidence on language studying and vocabulary:

• the 1st 25 phrases are utilized in 33% of all day-by-day writing
• the pinnacle a hundred phrases make up round 50% of all pupil and grownup writings
• best 500 phrases make up round 70% of all day-by-day written texts.

It has been recommended to first study the 1st a thousand most typical phrases earlier than you begin talking a brand new language. The evidence aforementioned appear to make sure this.

That is why we created a listing of the main used 2500 French phrases, and 548 most typical verbs.

With those phrases, you can conceal eighty five% of the reliable language in France in textual content, and ninety five% of all you would like within the spoken language.

It is as a result a rational stream to prioritize studying the phrases and verbs that you're prone to use and listen to the main usually.

Frequency dictionaries and note lists are an exceptional start line, and will produce the fastest effects.

The most typical French phrases & verbs record provides you with a very good clutch at the language in a brief period of time.

French is the legitimate language of 29 nations, together with Canada, France and an enormous a part of Africa. spoken all over the world in via over 220 million humans, it's the sixth such a lot used language world-wide.

The be aware frequency relies on research of French subtitles. clinical learn has proven that subtitles are the simplest resource of a pragmatic, spoken frequency dictionary in any language.

Subtitles correlate to either spoken and written French.

The product is exclusive and find out how to comprehend and communicate French quickly, simply because different frequency dictionaries base themselves on written textual content.

The dictionary isn't divided by way of themes, however it has been divided by way of a part of speech, frequency order and alphabetical order.

By learning this dictionary with the 2500 most typical phrases and 468 commonest verbs, you'll quick achieve a huge knowing and functional wisdom of spoken and written French.

Studies quoted: country 1990, Liu Na &Nation, 1985

Show description

Continue reading Download PDF by J.L. Laide: French English Frequency Dictionary - Essential Vocabulary:

Comments closed

Kai-Uwe Heinz's Zu: Umberto Saba - Trieste e una donna (German Edition) PDF

By Kai-Uwe Heinz

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, notice: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Landeskunde Italienisch „Trieste“, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Saba wurde am nine. März 1883 in Triest mit Namen Umberto Poli geboren. Sein Vater, Ugo Eduardo, warfare Venezianer, seine Mutter Jüdin, sie hieß Felicita Rachele Cohen. Saba wuchs vaterlos auf, weil sein Vater noch vor seiner Geburt die Mutter verläßt. So wächst er in der Obhut einer Amme, einer slowenischen Bäuerin Pappa Sabaz, auf, die ihn nach Verlust ihres Sohnes wie einen eigenen Sohn aufzog. Die Mutter entreißt ihn ihr, und so wird das Leben des Dichters 1887 von einem ersten traumatischen Erlebnis heimgesucht, denn Saba liebte die Pflegemutter Sabaz innig, und von ihrem Namen leitet sich auch sein später gewähltes Pseudonym Saba ab. Bei seiner jüdischen Mutter genoß er eine, wie es damals üblich warfare, strenge Erziehung. Diese erste Instabilität in Sabas Leben scheint tiefgreifende Folgen auf seine persönliche Entwicklung gehabt zu haben. Zeitlebens ist seine Persönlichkeit und Biographie von Schwankung und mangelnder Kontinuität geprägt. So bricht er seine Schule, anschließend auch das begonnen Studium ab. Schließlich macht Saba ein Praktikum in einem Handelsgeschäft in Triest, bevor er 1908 seinen Militärdienst in Salerno ableisten muß. Während dieser Zeit entstehen seine ersten lyrischen Werke: Versi militari. Nach dem Wehrdienst kehrt der Poet nach Triest zurück, wo er seine Frau kennenlernt und heiratet: Carolina Woelfler. Mit ihr lebt er in Montebello, das an einem grasp in der Peripherie Triests liegt. Dort wird auch seine Tochter Linuccia wenige Zeit später geboren.
1911 entsteht ein weiteres Werk Sabas, die Poesie, ein Jahr später, 1912, Trieste e una donna. In den Jahren 1913 bis 1915 lebt Saba in Bologna. Es folgt die Einberufung, und erst nach Kriegsende kehrt der Dichter nach Triest zurück, wo er ein Antiquariat-Bücherei kauft und selbst betreibt. 1921 veröffentlicht er den Canzoniere, der den gesamten Corpus seiner Gedichte in sich vereint. 1944 erscheinen Sabas Ultime cose. Von 1944 an während des Krieges bis 1975 versteckt sich Saba in Florenz, wo er Eugenio Montales, mit dem ihn eine gute Freundschaft verband, Hilfe erfährt. Nach Ende der Besetzung: Rückkehr nach Triest. Es folgten viele Reisen nach Rom und Mailand. Aber die Zeit battle auch überschattet von Nervenproblemen und dadurch bedingten Klinikaufenthalten. 1955 schließlich zieht sich Saba in eine Klinik in Gorizia zurück „stanco, ammalato, sconvolto dalla grave malattia della sua Lina (che morirà il 25 novembre 1956“). Am 25. August 1957 stirbt Umberto Saba.

Show description

Continue reading Kai-Uwe Heinz's Zu: Umberto Saba - Trieste e una donna (German Edition) PDF

Comments closed

Analyse und Interpretation von Goethes "Gingo Biloba" - download pdf or read online

By Martin Siegordner

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, observe: 2,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Proseminar: Johann Wolfgang von Goethe Bamberg, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Unter dieses Motto könnte guy die Jahre 1814/15 für den 65-jährigen Johann Wolfgang von Goethe stellen. Denn Goethe machte sich in seine Heimat auf. Doch dass ihm diese Reise in die Vergangenheit „noch einmal das Erlebnis einer neuen Jugend“ bringen würde, hat er wahrscheinlich nicht erwartet. Am 25.Juli 1814 begab sich Goethe zusammen mit seinem Diener Stadelmann auf seine erste Rhein-Main Reise. Ab 29.Juli hielt er sich in Wiesbaden und Mainz auf. Am 4.August 1814 sollte ein Besuch des Frankfurter Bankiers Johann Jakob von Willemers eine schicksalshafte Begegnung herbeiführen. Es kam in Wiesbaden zum ersten Aufeinandertreffen Goethes mit Marianne Jung, später von ihrem Begleiter von Willemer zur Frau genommen. Diese Marianne von Willemer sollte die von Goethe aufgenommene Arbeit am West-östlichen Divan beeinflussen und mitprägen. Goethe hatte im Mai 1814 Hafis´ Divan erhalten und nach dessen Lektüre und weiteren Orientstudien bereits in der zweiten Jahreshälfte etwa 50 Gedichte fertiggestellt. Doch erst Marianne vervollständigte das Bild im west-östlichen Divan. Im Oktober 1814 folgten noch einige Treffen mit dem Ehepaar Willemer in Frankfurt. Durch Mariannes „schwärmerische, von ihm bald erwiderte Neigung“ wurde Goethes „fast verstummte Fähigkeit, in Gedichten aus vollem Herzen sprechen zu können, neu geweckt und gesteigert.
Und auch bei der Entstehungsgeschichte von „Gingo biloba“ spielt Goethes „Jungbrunnen“ Marianne von Willemer eine wichtige, wenn nicht gar entscheidende Rolle.

Show description

Continue reading Analyse und Interpretation von Goethes "Gingo Biloba" - download pdf or read online

Comments closed

New PDF release: DIÁLOGOS EM INGLÊS INFORMAL (Portuguese Edition)

By daniel almeida

book para estudantes brasileiros autodidatas e sala de aula.
Focado em conversação em inglês casual e expressões úteis.
De fácil compreensão e totalmente traduzido.
Nível: A2 (Básico 2)

Texto Daniel Almeida.
Professor de língua portuguesa e língua inglesa.
Info: legalidiomas.com.br

Show description

Continue reading New PDF release: DIÁLOGOS EM INGLÊS INFORMAL (Portuguese Edition)

Comments closed

Download PDF by Eva-Maria Witzig: Besonderheiten des guatemaltekischen Spanisch: Ein Vergleich

By Eva-Maria Witzig

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, observe: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Sowie Hispanoamerika „sprachlich weder einen homogenen Raum [bildet, noch] ein grundsätzlicher Gegensatz zu den spanischen Varietäten der iberischen Halbinsel“ besteht (cf. Noll 2001: 23), so ist Guatemala sprachlich weder ein homogener Raum, noch in totalem Gegensatz zum restlichen Hispanoamerika zu setzen.
Jedoch stellt es sich auch als schwierig dar, Guatemala zu einer Dialektzone zuzuordnen, da die Einteilung Hispanoamerikas in Dialektzonen noch nicht zu allseits akzeptierten Ergebnissen geführt hat (Zamora Munné 1988: Kapitel VI). So teilt Armas y Céspedes Hispanoamerika in fünf Zonen ein, dabei gehört Guatemala mit dem restlichen Mittelamerika und Mexiko zu einer area. 1921 schließt Henríquez Ureña zusätzlich den Süden und Südwesten der united states ein. Dabei stützt er sich auf „die historisch und kulturell bedingten Bindungen […] unter Verweis auf den Kontakt mit den indianischen Substratsprachen“ (cf. Noll 2001: 44). In dieser sector wäre das Substrat das Nahua und diversified Mayasprachen. Rona basiert wiederum seine diatopische Gliederung auf sprachliche Merkmale verschiedener Kategorien. Diese untersuchten Merkmale sind der Yeísmo, Zeísmo, Voseo und das jeweilige Verbalparadigma. Aufgrund dieser Kriterien gehören die mexikanischen Bundesstaaten Chiapas, Tabasco, Yucatán und Quintana Roo, sowie Mittelamerika und der Westen Panamas zu einer quarter (cf. Noll 2001: 45). Und Cahuzac, der seine diatopische Gliederung auf die Lexik basiert, kommt 1980 auf ein ganz anderes Ergebnis. Nach seinen Kriterien gehören der Süden united states, Mexiko, Mittelamerika, Venezuela, Kolumbien (ohne Andengebiete) und die Küste Ecuadors zu einer region (cf. Noll 2001: 49). Canfield jedoch weist daraufhin, dass eine diatopische Gliederung weder auf politische Grenzen in Hispanoamerika noch auf Verbreitung der Indianersprachen erfolgen kann, da die Merkmale (Realisierung von /b d g/, /s/, /x/, /r-l/ usw.) weder mit den Landesgrenzen noch mit den Substratsprachen übereinstimmen. Des Weiteren deutet Canfield daraufhin, dass guy sprachlich die Hochlandgebiete und Tiefländer unterscheiden kann. (1962: 96)
Zum einen wird deutlich, dass viele Besonderheiten des guatemaltekischen Spanisch auch in anderen Teilen Hispanoamerikas auftreten. In anderen Worten die meisten aufgeführten Besonderheiten sind nicht exklusiv oder einzigartig im hispanoamerikanischen Raum. Jedoch wäre es auch unzutreffend Guatemala mit dem mexikanischen oder mittelamerikanischen Spanisch gleichzusetzen.

Show description

Continue reading Download PDF by Eva-Maria Witzig: Besonderheiten des guatemaltekischen Spanisch: Ein Vergleich

Comments closed

Read & Think French, Premium Second Edition by The Editors of Think French! magazine PDF

By The Editors of Think French! magazine

Your top notch price ticket to construction key French language skills

From the bestselling Read & Think sequence, this fully-illustrated advisor brings the French language to lifestyles! as well as introducing, constructing, and transforming into key vocabulary, this publication grants an insider’s examine Francophone existence and culture—from a visit round Marseilles to a stroll via Senegal’s bustling markets, and from biographies of well-known French personalities to articles at the customs and gastronomy of French-speaking international locations.

Including greater than a hundred enticing articles written by way of local French-speakers, every one presents a bilingual thesaurus at the comparable web page, permitting you to profit with out preventing to seem up new or unexpected phrases. every one bankruptcy includes a number of routines to augment comprehension and the hot top class version positive aspects streaming audio recordings of greater than forty readings (70 mins) and over 7,000 vocabulary goods by way of flashcard, simply available on-line or on any cellular machine, during the distinctive McGraw-Hill schooling Language Lab app.

Show description

Continue reading Read & Think French, Premium Second Edition by The Editors of Think French! magazine PDF

Comments closed

David Weber's Das Pionier-Prinzip: Fremdsprachen lernen - einfach PDF

By David Weber

Eine Fremdsprache zu lernen ist viel einfacher, als allgemein angenommen. Ihr expertise oder regulate hat keinen Einfluss darauf. appropriate ist allerdings, dass Sie genau wissen, used to be Sie machen und wie Sie lernen sollten.
Das Pionier-Prinzip bietet Ihnen eine leicht verständliche und nutzerfreundliche Anleitung, mit der Sie jede Fremdsprache erlernen können. Es ist eine homemade - Methode, bespricht aber auch die Probleme des klassischen Fremdsprachenunterrichts, zeigt die Hintergründe der Abläufe beim Lernen im Gehirn und hilft Ihnen die bestmöglichen Resultate in kurzer Zeit zu erzielen.
Autor David Weber hat das Fremdsprachenlernen über zehn Jahre erforscht, seine eigenen und andere Lernansätze miteinander verglichen und hat im Verlauf dieser Forschungen mehrere Sprachen (Englisch, Französisch, Vietnamesisch, Thai u. a.) fließend zu sprechen gelernt. Das Pionier-Prinzip ist das Resultat seiner Forschungen und die Methode, mit welcher auch Sie eine Fremdsprache einfach und erfolgreich lernen können.
Mit dem Pionier-Prinzip hat David Weber jenes Buch geschrieben, das er selber gerne gelesen hätte, als er anfing, sich mit dem Erlernen fremder Sprachen auseinanderzusetzen.

Show description

Continue reading David Weber's Das Pionier-Prinzip: Fremdsprachen lernen - einfach PDF

Comments closed