Press "Enter" to skip to content

Download e-book for iPad: Client Value Generation: Das Zürcher Modell der by Stefanie Auge-Dickhut,Bernhard Koye,Axel Liebetrau

By Stefanie Auge-Dickhut,Bernhard Koye,Axel Liebetrau

Client worth Generation

Die Geschäftsmodelle der Banken haben ein Verfallsdatum. Differenzierung, die über die Industrialisierung hinaus geht, wird nötig. Das Machtverhältnis zwischen financial institution und Kunden hat sich verschoben - Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis der Bankdienstleistungen werden transparenter und kundenseitig konsequenter eruiert. cutting edge Geschäftsmodelle fördern die Margenerosion – der Kunde braucht die financial institution immer weniger. Dieses Buch legt die Eckpfeiler – u. a. effektive Kundenzentrierung und ein „Win-Win“ zwischen Kunden und financial institution - der zukünftigen Erfolgsmodelle im Banking dar und zeigt die heutigen Denkfallen und notwendige Schritte für Zukunftsfähigkeit - persönlich und für die Banken - auf. Das „Zürcher Modell der kundenzentrierten Bankarchitektur“ aggregiert die passgenauen Instrumente zu einer Roadmap für erfolgreiche Transformation.

Der Inhalt

· Denkfallen und neue Spielregeln

· Treiber des zukunftsfähigen Bankings und betriebswirtschaftliches Instrumentarium

· Erfolgreiche Transformation

· Das Zürcher Modell der kundenzentrierten Bankarchitektur

Die Autoren

Prof. Dr. Stefanie Auge-Dickhut ist Forschungsleiterin des Schweizer Instituts für Finanzausbildung (SIF) an der Kalaidos Fachhochschule in Zürich, Partnerin bei „Koye & associate“ und verfügt über langjährige Finance-Beratungserfahrung.

Prof. Dr. Bernhard Koye ist Gründer und Institutsleiter des SIF, Gründer von Koye & companion und Experte für Geschäftsmodelle & changes- und Changeprozesse.

Axel Liebetrau ist Dozent am SIF; er gilt als einflussreichster Experte für Innovationen und developments in Banking und coverage im deutschsprachigen Raum und ist Gründer der „Banking Innovation team“ in Stuttgart.

Mit einem Gastbeitrag von Charlotte Götz, ebenfalls Dozentin am SIF und Gründerin von „CO13 für systemisches Veränderungsmanagement“.

Show description

Read or Download Client Value Generation: Das Zürcher Modell der kundenzentrierten Bankarchitektur (German Edition) PDF

Similar business accounting books

New PDF release: Rechnungslegung, Corporate Governance und private

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, observe: 1,5, eu company tuition - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, sixty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll zeigen, dass Rechnungslegungssysteme keine statischen Konstrukte sind, sondern vielmehr einer sich ständig ändernden Umwelt angepasst werden müssen.

Bookkeepers' Boot Camp: Get a Grip on Accounting Basics (101 by Angie Mohr PDF

“You cannot know the way your online business is doing till yourecord it. ”Bookkeepers’ Boot Camp is the 1st booklet within the Numbers 101for Small enterprise sequence. It exhibits small enterprise vendors theessentials of list holding, and why it truly is an important to a business’ssuccess to trace monetary info. The e-book provides enterprise proprietors agreater knowing of the aim and technique of checklist keepingand a deeper realizing in their companies.

Carmen Zsivkovits's Financial Shared Service Center in österreichischen, PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Controlling, notice: 1, Fachhochschule Burgenland, 126 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit stellt das SSC-Konzept als replacement Organisationsform für Finanzfunktionen innerhalb eines Unternehmens dar. Gemäß der Definition dieser Arbeit sind FSSC interne Dienstleistungsstellen, welche Controlling-, Rechnungswesen-, Treasury- und/oder steuerliche Funktionen an mehrere andere Unternehmenseinheiten gegen Leistungsverrechung ausführen.

Download e-book for iPad: Accountability, Social Responsibility and Sustainability: by Rob Gray,Carol Adams,Dave Owen

Responsibility, Social accountability and Sustainability addresses the huge and intricate interactions among organisational lifestyles, civil society, markets, inequality and environmental degradation during the lenses of accounting, responsibility, accountability and sustainability. putting the best way organizations are managed and the metrics during which they're run on the middle of the research, this article additionally explores how the program opposes the very matters of societal healthiness and environmental stewardship that shape the root of civilised society.

Additional info for Client Value Generation: Das Zürcher Modell der kundenzentrierten Bankarchitektur (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Client Value Generation: Das Zürcher Modell der kundenzentrierten Bankarchitektur (German Edition) by Stefanie Auge-Dickhut,Bernhard Koye,Axel Liebetrau


by Jason
4.5

Rated 4.96 of 5 – based on 6 votes