Press "Enter" to skip to content

Read e-book online Gender und Technologie. Die „weibliche Perspektive“ im PDF

By Henrike Paetz

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, word: first-class (A) (Sehr gut), Technische Universiät Wien (Institut für Managementwissenschaften), Veranstaltung: grasp of industrial management - Entrepreneurship & Innovation, Sprache: Deutsch, summary: Im Zeitalter des anwenderorientierten Designs beschäftigen sich Wissenschaftler auch vermehrt mit der Thematik des Geschlechts („Gender“) als einem der entscheidenden Faktoren für erfolgreiche Innovationen. Obwohl Technologie, und insbesondere Informationstechnologie, sich zur wichtigen Grundlage für quick alle Industriebereiche und zur Triebfeder für Innovationen entwickelt hat, findet guy immer noch sehr wenige Frauen in diesen Bereichen. Als Entwicklerinnen und Gestalterinnen von Technologie sind sie deutlich unterrepräsentiert, und ihre spezifischen Bedürfnisse als eigenständige Nutzerinnen werden regelmäßig vernachlässigt. Diese Masterarbeit hat es sich zum Ziel gesetzt, die Bedeutung von Gender für das Technologiedesign herauszuarbeiten. Sie analysiert die Gründe für die Abwesenheit des weiblichen Geschlechts im Technologiebereich aus einem feministischen Blickwinkel und schlägt einige mögliche Ansätze vor, wie das Bewusstsein für das Thema Gender in der Informationstechnologie erhöht werden kann. Dabei konzentriert sie sich auf die organisatorischen Aspekte des Designs von Unternehmenssoftware. Die gewonnenen Erkenntnisse basieren auf einer umfangreichen Literaturanalyse und werden durch Fallstudien weiblicher IT-Expertinnen aus dem Bereich der globalen Softwareindustrie validiert.

Die demografische scenario im 21. Jahrhundert, aktuelle Forschungsergebnisse und die entsprechende Literatur unterstreichen eindeutig die sozialen und ökonomischen Vorteile, die eine verstärkte weibliche Perspektive im Technologiedesign mit sich bringt. Frauen sind eine wichtige – und weitgehend ungenutzte – Quelle für Innovationen und eine gesteigerte Leistungsfähigkeit von Organisationen und damit auch für den finanziellen Erfolg quickly aller Unternehmen.

Show description

Read Online or Download Gender und Technologie. Die „weibliche Perspektive“ im Softwaredesign (German Edition) PDF

Best gender studies books

Knockout: The Boxer and Boxing in American Cinema by Leger Grindon PDF

Knockout: The Boxer and Boxing in American Cinema is the 1st book-length research of the Hollywood boxing movie, a well-liked motion picture leisure because the Nineteen Thirties, that incorporates such classics as Million buck child, Rocky, and Raging Bull. The boxer stands along the cowboy, the gangster, and the detective as a personality that formed America's principles of manhood.

Read e-book online Vivre avec une femme: Ou l'ambivalence d'Adam (French PDF

Remark vivre l. a. relation amoureuse comme une resource d'enrichissement mutuel, s'affranchir de los angeles haine et du désir de ownership de l'autre ? remark faire danser le donner-recevoir entre le féminin et le masculin ? Pierre Baillon décrit son propre cheminement d'homme longtemps en proie à l. a. colère, découvrant, en même temps que sa responsabilité existentielle, l'art et los angeles manière de réparer le crossé pour s'en libérer.

Gender and the Nuclear Family in Twenty-First-Century Horror by Kimberly Jackson PDF

Gender and the in Twenty-First-Century Horror is the 1st book-length venture to concentration in particular at the ways in which patriarchal decline and post-feminist ideology are portrayed in renowned American horror motion pictures of the twenty-first century. via analyses of such movies as Orphan, Insidious, and Carrie, Kimberly Jackson unearths how the destruction of male figures and  depictions of girl monstrosity in twenty-first-century horror cinema recommend that modern American tradition reveals itself at a cultural standstill among a post-patriarchal society and post-feminist ideology.

New PDF release: Reading Mary Alongside Indian Surrogate Mothers: Violent

This ebook makes an attempt to learn the nature of Mary within the infancy narratives of Luke and Matthew along the lives of studies of the Indian surrogate mom residing a postcolonial India. studying Mary via those lenses is helping us see this mom and her activities in a extra ambivalent mild, as a mom whose love is either violent and altruistic.

Extra info for Gender und Technologie. Die „weibliche Perspektive“ im Softwaredesign (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Gender und Technologie. Die „weibliche Perspektive“ im Softwaredesign (German Edition) by Henrike Paetz


by John
4.1

Rated 4.89 of 5 – based on 50 votes